Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Solarkampagne für Kommunen

MitMachMaßnahme „Kommunale Solarkampagne“

Um die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen, ist die Produktion von Strom aus regenerativen Energien unumgänglich. Der Ausbau der Solarenergie kann dazu einen wesentlichen Beitrag leisten, das zeigt auch das Solar-Kataster Hessen. Deshalb unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer kommunalen Solarkampagne mit einem ganzen Koffer voller digitaler Vorlagen und Materialien.

bild

Dank  der vorgefertigten Kampagnen-Materialien können Sie Ihre eigene kommunale Solar-Kampagne mit geringem Aufwand durchzuführen. Sie können die Materialien individualisieren und auf Ihre Kommune anpassen. Mit der Durchführung einer Kampagne zur Solarenergie-Nutzung zeigen Sie als Kommune, dass Ihnen Klimaschutz wichtig ist und Sie die Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen motivieren.

Das sind die kostenfrei angebotenen Bausteine der Kampagne

  1. Kampagnen-Kick-Start mit digitalen Vorlagen für Postkarte, Flyer, sowie Textbausteinen für Pressemitteilungen und Informationsschreiben
  2. Digitale Plakat-Vorlagen
  3. Digitale Inhalte für eine Social-Media-Kampagne
  4. Digitaler Fotopool
  5. Veranstaltungskonzept
  6. Wettbewerbskonzept

Unser Handlungsleitfaden gibt Ihnen detaillierte Informationen zur Kampagne. Er enthält eine Beschreibung aller Bausteine und gibt Tipps für die erfolgreiche Umsetzung. Nutzen Sie dieses Werkzeug für Ihre Kampagnen-Planung.

HANDLUNGSLEITFADEN DOWNLOAD

Die Ziele der kommunalen Solarkampagne sind:

  1. Erzeugung einer positiven Einstellung zum Thema Solarenergie.
  2. Bürgerinnen und Bürger für das Klimaschutzpotential der eigenen Dachfläche interessieren und zur Nutzung von Solarenergie zu motivieren.

Die Kampagne adressiert vorwiegend Ein- und Zweifamilienhausbesitzerinnen und -besitzer, da hier das Dach im eigenen Wirkbereich liegt. Die Kampagne fußt auf dem Hessischen Solar-Kataster, zu dessen Nutzung animiert wird.

Sie können die Vorlagen mit Ihren Kommunennamen, Ihrem Wappen/Logo und Ihrem Text individualisieren und dann für eine Bewerbung der Solarenergie in Ihrer Kommune verwenden.

Sie können einzelne Bausteine nutzen oder gleich mehrere. Eine gute Kampagne lebt von der Vielfalt und zeitnahen Wiederholung von unterschiedlichen Aktionen, die im Gesamtzeitraum der Kampagne umgesetzt werden.

 

  1. Füllen Sie das unten verlinkte Bestellformular aus und senden Sie es an die Fachstelle der Klima-Kommunen
  2. Die Fachstelle der Klima-Kommunen prüft Ihre Angaben
  3. Sie erhalten einen Link zum Download der Materialien
  4. Individualisieren Sie die Vorlagen und passen sie auf Ihre Kommune an
  5. Bereiten Sie eine Internetseite als Anlaufstelle für Interessierte vor, auf der Sie rund um die Kampagne informieren
  6. Klären Sie, an wen sich Bürgerinnen und Bürger bei Beratungsbedarf wenden können
  7. Starten Sie Ihre Kampagne!
  8. Geben Sie der Fachstelle der Klima-Kommunen nach der Durchführung der Kampagne Feedback

 

Zum Bestellformular

Sie möchten die digitalen Vorlagen für Ihre kommunale Solarkampagne nutzen? Dann füllen Sie einfach das Bestellformular aus und senden es an die dort angegebenen E-Mail-Adressen. Bitte beachten Sie, dass die Materialien nur von hessischen Städten, Gemeinden, Landkreisen, sowie deren Zusammenschlüssen genutzt werden dürfen.

ZUM BESTELLFORMUAR