Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Maßnahmendatenbank

Bezug von Ökostrom für die Strom-Abnahmestellen von Gemeinde und Gemeindewerken


Kommune / Landkreis

Niedernhausen / Rheingau-Taunus-Kreis

Beschreibung

Die Gemeinde Niedernhausen hat im Rahmen der Neuausschreibung der Stromlieferung ab 2021 für alle Liegenschaften von Gemeinde und Gemeindewerken den Bezug von Ökostrom zur Voraussetzung gemacht. Mit der 2020 erfolgten Auftragsvergabe beziehen Gemeinde und Gemeindewerke ab 2021 für alle Stromabnahmestellen (ca. 1.400.000 kWh) Ökostrom. Die Mehrkosten im Vergleich zu konventionellem Strom sind vernachlässigbar.

Handlungsfeld

Erneuerbare Energien

Typ

politische Zielsetzung, Vorgaben oder Unterstützung

Finanzierung

vollständig eigenfinanziert

Status

laufend

Ansprechpartner

Martin Stappel


Zurück