Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Maßnahmendatenbank

Nachhaltige Mobilität


Kommune / Landkreis

Mörfelden-Walldorf / Groß-Gerau

Beschreibung

Mörfelden-Walldorf verfügt über ein gut ausgebautes Straßensystem für Autofahrer. Insbesondere die Anbindung an das überörtliche Verkehrsnetz (A5, A67, B44, B486 und L3113) ist hervorragend. Um zukünftig das Autofahren klimaverträglicher zu machen, hat die Stadt Mörfelden-Walldorf in Zusammenarbeit mit der BürgerEnergieRheinMain eg (BERMeg) das Ladenetz für E-Autos stark ausgebaut. Außerdem wird in Mörfelden-Walldorf ein E-Carsharing mit Elektro-Autos durch die Firma mobileeee angeboten. Das Land Hessen plant den Bau einer Südumgehung für den Stadtteil Mörfelden, um den Ortskern vom Durchfahrtsverkehr zu entlasten. Parallel soll die Verbindung nach Langen (B 486) vierspurig und mit einem separaten Radweg ausgebaut werden. Des Weiteren arbeitet die Stadt stets an einer Verbesserung und Förderung des ÖPNV sowie des Radverkehrs. Ein wichtiges Ziel ist es daher, die Nutzbarkeit des Fahrrads für alltägliche Wege zu verbessern, die Sichtbarkeit des Fahrrads bzw. des Radfahrens und der Radverkehrsanlagen insgesamt zu erhöhen und das Fahrrad als Verkehrsmittel verstärkt positiv ins Bewusstsein zu bringen. Zusätzlich wurde zur Sensibilisierung der Bürger ein Flyer „mobil und fit für gutes Klima“ konzipiert

Handlungsfeld

Car-Sharing und ÖPNV

Typ

kommunale Beteiligung

Finanzierung

in Kooperation mit Unternehmen

Status

laufend

Ansprechpartner


Zurück