Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Maßnahmendatenbank

Förderung zum Bau von Photovoltaikanlagen an Wohngebäuden


Kommune / Landkreis

Linden / Gießen

Beschreibung

Die Stadt Linden ist bestrebt, die Bereitschaft ihrer Bürger zu fördern, umweltverträgliche regenerative Energietechnologien einzusetzen. Im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten und auf Grundlage ihrer jährlich veranschlagten Haushaltsmittel bezuschusst daher die Stadt Linden die Ausstattung von Wohn-gebäuden und überwiegend Wohnzwecken dienenden Gebäuden in Linden mit Photovoltaikanlagen nach Maßgabe der nachstehenden Richtlinie. Ein Rechtsanspruch auf Gewährung von Zuschüssen nach diesen Richtlinien besteht nicht. Das Ziel ist die Reduzierung des Einsatzes nicht erneuerbarer Energiequellen und die Förderung der Nutzung emissionsarmer bzw.- freier regenerativer Energieträger. Zuschussfähige Maßnahmen a) Förderungsfähig sind bauliche und technische Maßnahmen zur Anschaffung und Installation von Sonnenkollektoren zur Erzeugung von Solarstrom – Photovoltaikanlagen. b) Batteriespeicheranlagen zur Speicherung des erzeugten Solarstroms c) PV-Balkonanlagen nur zur Eigennutzung des Solarstroms

Handlungsfeld

Erneuerbare Energien

Typ

kommunales Förderprogramm

Finanzierung

vollständig eigenfinanziert

Status

laufend

Ansprechpartner

Klimaschutzmanager Michael Kauer


Zurück