Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Maßnahmendatenbank

integriertes Quartierskonzept für mehr energetische Stadtsanierung: "Sossenheim kann Klimaschutz"


Kommune / Landkreis

Frankfurt am Main /

Beschreibung

Besserer Klimaschutz, Reduzierung des Wärmebedarfs von Gebäuden und mehr energetische Stadtsanierung für Frankfurt-Sossenheim. Das ist das Ziel des Projektes „Sossenheim kann Klimaschutz“, das im Januar 2022 mit der Ausarbeitung eines integrierten Quartierskonzeptes für den Stadtteil begann. Gefördert wird das Projekt durch das Förderprogramm 432 - „Energetische Stadtsanierung“ der KfW-Bank und durch das Land Hessen. Das Besondere: nicht nur jedes einzelne Gebäude wird erfasst, sondern auch die Nachbarschaft und das gesamte Quartier. Bis März 2023 wird ein integriertes Quartierskonzept für den Stadtteil erstellt. Dabei wird der Gebäudebestand unter energetischen Gesichtspunkten beurteilt, Einsparpotentiale durch energetische Sanierungen identifiziert und Möglichkeiten der nachhaltigen Mobilität, sowie der Einbindung erneuerbarer Energien und Abwärmepotentiale in die Energieversorgung des Stadtteils untersucht. Auf Grundlage der Ergebnisse der Potentialanalyse wird dann ein Handlungskonzept als Maßnahmenplan erstellt. Bei der Ausarbeitung wurden die betroffenen städtischen Ämtern, externe Akteure und der Beirat „Sozialer Zusammenhalt Sossenheim“ eingebunden. Das klimagerechte Quartier kann als Vorbild für weitere Quartiere und Stadteile dienen. Nach der Ausarbeitung des integrierten Quartierskonzeptes und des Maßnahmenkatalogs ist als 2. Schritt in den nächsten drei bis fünf Jahren die Begleitung der Umsetzung durch ein Sanierungsmanagement geplant. Aufgabe des Sanierungsmanagements ist es, mit einer starken Präsenz im Quartier, die Umsetzung der Maßnahmen aus dem Handlungskonzept zu initiieren, die Einbindung der Akteure vor Ort zu koordinieren und damit unter anderem die energetische Sanierung, die Erzeugung erneuerbarer Energie und die Abwärmenutzung im Stadtteil voranzutreiben. Die energetische Stadtsanierung ergänzt das bereits erfolgreich laufende Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt Sossenheim“ um den energetischen Aspekt.

Handlungsfeld

Klimaschutz Allgemeines

Typ

Studien- und Konzepterstellung, Machbarkeitsuntersuchung

Finanzierung

vollständig fremdfinanziert

Status

abgeschlossen

Beginn der Maßnahmen-Umsetzung

2022

Ansprechpartner

Stadt Frankfurt am Main, Klimareferat: 069 - 212 - 39193, klimareferat@stadt-frankfurt.de


Zurück