Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Maßnahmendatenbank

Gewässer-Renaturierung mit Flurneuordnung


Kommune / Landkreis

Heusenstamm / Offenbach

Beschreibung

Die Bieber wurde renaturiert um natürliche Retentionsräume in der Aue zu reaktivieren, das Gewässer mit ökologisch wertvollen Randzonen und im angrenzenden landwirtschaftlichen Grünlandbereich (Flutwiesen) zu tolerieren und damit gleichzeitig auch den Landschaftswasserhaushalt innerhalb der Aue zu renaturieren. Nicht nur im Bereich der Ortslage Heusenstamms (auf etwa 2 km Strecke), sondern auch in dem weitaus größeren Abschnitt in der freien Landschaft ist ein stadtklimatisch wichtiges Naherholungsgebiet entstanden. Im Zuge des Gewässerausbaus - durch ein Planfeststellungsverfahren vom RP Darmstadt 2010 genehmigt, 2014 abgeschlossen - wurde gleichzeitig eine Flurneuordnung vom Amt für Bodenmanagement Heppenheim durchgeführt. Für die Agrarstruktur wurde durch die strategische Umlegung und Zusammenlegung zahlreicher Anliegerflurstücke und das Herausnehmen von Splittergrundstücken Nutzungseinheiten gebildet werden. Besonders der öffentlich-rechtliche Gewässerrandstreifen ist funktional für die Pflege und den Naturschutz ein bezogen auf die Biodiversität wichtiges Areal geworden.

Handlungsfeld

Klimaschutz Allgemeines

Hochwasserschutz

Typ

Investition / Einstellung von Mitarbeitern

Finanzierung

(teil-)finanziert durch Förderprogramm

Status

abgeschlossen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. agr. Hans-Peter Löw, FD 4.4 Umwelt, FB Bürgerdienste, Tel. 06104/ 607-1340 - email: Hans-Peter.loew@Heusenstamm.de


Zurück