Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Sonderkategorie

Wettbewerb Klima-Kommunen "So machen wir's"

Außerdem wurde in der Sonderkategorie ein Preis für Projekte aus dem Bereich „klimagerechte Kommunalplanung“ vergeben. Hiermit wurde das herausragendste Projekte  auszeichnet.

Blatt in einer Hand

Der Gewinner 2021 in der Sonderkategorie:

Wetzlar
Preisträger Sonderpreis „klimagerechte Kommunalplanung“
© HMUKLV

Preisträger Sonderpreis „klimagerechte Kommunalplanung“

Böden sind unter anderem von entscheidender Bedeutung für Klimaschutz und Klimaanpassung. Für die Stadt Wetzlar wurde als Pilotprojekt ein umfassendes Bodenschutzkonzept erstellt. Die Klimafunktion des Bodens wird dabei mit betrachtet. Das Konzept soll eine belastbare Entscheidungsgrundlage zu bodenbezogenen Fragestellungen bieten. Es dient dazu, Entscheidungsprozesse zu strukturieren und dadurch Verwaltungshandeln zu erleichtern sowie die Qualität von Entscheidungen zu verbessern.

Wetzlar
Foto vom Bodenerlebnispfad
© Stadt Wetzlar

Mit dem Bodenschutzkonzept liegt der Stadt Wetzlar jetzt ein weiterer wichtiger Baustein für eine nachhaltige Stadtentwicklung vor. Das Konzept ist für uns eine hervorragende Grundlage, zukünftig die natürlichen Leistungen der Böden bei unseren städtischen Planungen und bei neuen Herausforderungen wie dem Klimawandel viel besser berücksichtigen zu können.

- Norbert Kortlüke, Umweltdezernent, Stadt Wetzlar

Keine leichte Wahl!

Nach welchen Kriterien wurden die Gewinner-Projekte ausgewählt? Welche Faktoren waren entscheidend? Alle Informationen zu den Bewertungskriterien haben wir hier für Sie zusammengestellt.

weiterlesen

Die Wettbewerbsjury

Die Sichtung der Einsendungen und die Wahl der Gewinnerprojekte erfolgte durch eine Expertenjury, die auch über die Verteilung der Preisgelder entschied. Hier finden Sie die Mitglieder im Überblick.

weiterlesen

Rückblick

In den Jahren 2019 und 2017 fanden jeweils in Frankfurt am Main die Siegerehrung und Preisverleihung des Wettbewerbs unter dem Motto „So machen wir‘s“ statt, den das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ausrichtete.

weiterlesen